AK Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Naturschutz

Aktuelle Projekte

Auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Stadt müssen in Göppingen - neben wirtschaftlichen und sozialen Bereichen - auch Natur und Umwelt nachhaltig geschützt und Handlungskonzepte entwickelt werden. Daran wollen wir uns mit unserer Arbeit beteiligen.

Unser Arbeitskreis setzt sich aus Landwirten, Naturschützern und interessierten Bürgern zusammen. Unterstützung erfahren wir zeitweise auch durch Studenten der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Studiengang Landschaftsarchitektur / Landschaftsplanung.

Im Arbeitskreis Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Naturschutz engagieren wir uns für den Erhalt unserer kleinräumigen Kulturlandschaft:

  • Naturschutz: Gewässer-Randstreifen-Programm, Baumsatzung, Biotopvernetzung, Renaturierungsmaßnahmen
  • Stadtökologie: Reduktion des Flächenverbrauchs, Erhöhung der Lebensqualiität in der Stadt, CO2-Reduktion, Artenschutz in der Stadt, Brachland-Erhalt
  • Streuobstbau: Baumgeld, Göppinger Apfelsaft als Aufpreismodell, Streuobstlehrpfad, Aktionen aus dem Göppinger Wochenmarkt, Apfelsaft-Aktionen mit Schulklassen
  • Wasser und Boden: Sauerwasser, Schadstoffe im Boden
  • Forstwirtschaft: Naturwaldgemeinde, Sturmholz, Naturpfad Spitalwald, Lebensraum/Erholungsraum Wald
  • Sicherung landwirtschaftlicher Existenzenzen: Direktvermarktung, Zusammenhang Verbraucherverhalten und Landwirtschaft/Naturschutz, ökologischer Landbau, nachwachsende Rohstoffen

Haben Sie Interesse, die Zukunft Göppingens als grüne, lebenswerte Stadt mitzugestalten? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir treffen uns einmal im Monat, meistens am ersten Montag in der VHS Göppingen, Mörikestraße 16.

Informationen zu Baumschnitt-, Sensenmäh- und Veredelkursen finden Sie auf unserer Homepage www.goeppinger-apfelsaft.de!

Projekte im Jahr 2011

  • Besuch der Partnerstadt Klosterneuburg
    "Von Klosterneuburg lernen" - unter diesem Motto wollen wir die Klimabündnisgemeinde kennen lernen und und im Stift und in der Bundesanstalt für Wein- und Obstbau informieren.
  • mehrere Aktionen anlässlich des Jahres der Wälder
  • Stadtökologischer Rundgang
  • Agenda-Wanderung

Erfolgreich umgesetzte Projekte

  • Pädagogisches Programm weiter entwicklen
    Entwicklung einer "Streuobstkiste für Kindergärten und Grundschulen, so dass das pädagogische Personal die Kinder auf Veranstaltungen vorbereiten kann
  • Göppinger Apfelsaft - www.goeppinger-apfelsaft.de
  • Apfel-Mango-Saft
  • Streuobstbörse
  • Streuobstlehrpfad
  • Baumgeld
  • Wettbewerb "Naturnaher Garten"
  • Wildstrauchaktionen
  • Kartierung von Streuobstwiesen http://apollo.hfwu.de/~streuobst
  • Streuobsttage
  • Ökozertifizierung des Göppinger Apfelsaftes
  • Entwicklung und Herausgabe eines Flyers für die Streuobstinitiative
  

Ansprechpartner

Dr. Anton Hegele
07161 27721
ahegele@fto.de

Anschrift

Schulerburgstraße 29
73033 Göppingen

Ansprechpartner

Richard Schurr
07161 28805
Richard.Schurr@goeppingen.de

Anschrift

Friedhofstraße 1
73035 Göppingen