Die Stadtbezirke

Die Stadt Göppingen besteht neben der Kernstadt aus sieben weiteren Stadtbezirken:

Zusammen leben etwa die Hälfte der Einwohner der Gesamtstadt in den Stadtbezirken und machen diese knapp drei Viertel der Markungsfläche aus. Alle sieben Stadtbezirke waren vor ihrer Eingliederung in die Stadt Göppingen eigenständige Gemeinden und blicken auf eine eigene Geschichte und eigene Traditionen zurück. Heute sind sie wichtige Glieder der Hohenstaufenstadt.

Doppelte Identifikation

Auch heute noch wird in den Stadtbezirken ein ortsbezogenens Gemeinschaftsleben gepflegt. Ausgeprägte Vereinslandschaften, die kommunalpolitische Vertretung in der Gesamtstadt durch die Bezirksbeiräte, das jeweils eigene Bezirksamt oder die traditionellen Kinderfeste sind Grundpfeiler der Identifikation der Einwohner mit ihrem Stadtbezirk. Die Einwohner fühlen sich heute sowohl als Bürgerinnen und Bürger des jeweiligen Stadtbezirks wie auch als Göppinger.

Gegenseitige Vorteile

Die Stadtbezirke sind heute wichtige Bestandteile der Siedlungsentwicklung in Göppingen. In den Bezirken herrscht bei einer angemessenen infrastrukturellen Versorgung eine hohe Wohnqualität. Daneben bilden sie mit ihrer teilweise ländlichen Prägung auch schöne Naherholungsgebiete. Das kommunalpolitische Ziel der weiteren Entwicklung in den Stadtbezirken ist es, die jeweils eigenständigen Charaktere zu erhalten, die Bezirke aber auch entsprechend der gegenwärtigen und künftigen Erfordernisse zu gestalten.

  

Kontakt

07161 650-0
stadtverwaltung@goeppingen.de

Öffnungszeiten

Montag 8 bis 13 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 13:30 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Hauptstraße 1
73033 Göppingen