Stellenangebote

Die Hohenstaufenstadt Göppingen (ca. 60 000 Einwohner) ist Mittelzentrum in verkehrsgünstiger Lage und bedeutender Wirtschaftsstandort in der Metropolregion Stuttgart. Ein vielfältiges kulturelles und sportliches Angebot mit zahlreichen attraktiven Freizeitaktivitäten und guten Einkaufsmöglichkeiten ist vorhanden.
 
Beim Fachbereich Recht, Sicherheit und Ordnung suchen wir baldmöglichst  

Dipl.-Verwaltungswirte/innen (FH) / Bachelor of Arts – Public Management (m/w)

für folgende Sachgebiete:

Sachgebiet Waffenrecht (Kennziffer A) im Referat Verkehr/GVD/Waffen

Ihr Aufgabengebiet
• Sachbearbeitung im Waffen- und Sprengstoffrecht
• Entscheidung über Erlaubnisse im Waffen- und Sprengstoffrecht
• Kontrolle der sicheren Aufbewahrung von Schusswaffen und Munition
• Pflege der Datenstandards im Nationalen Waffenregister
• Bearbeitung von Versammlungsanmeldungen

Die Stelle ist in Bes. Gr. A 10 LBesO bewertet.

Sachgebiet Recht (Kennziffer B) im Referat Recht

Ihr Aufgabengebiet
• Rechtliche Beratung städtischer Dienststellen
im öffentlichen und privaten Recht
• Erstellen von Verträgen und Vorbereitung von Schriftstücken
• Prüfung von Satzungen
• Bearbeitung von Schadensfällen

Die Stelle ist in Bes. Gr. A 11 LBesO bewertet.

Ihr Profil
Sie besitzen vorzugsweise eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH)/bzw. Bachelor of Arts - Public Management oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie sind flexibel, kommunikativ und zeichnen sich durch einen eigenverantwortlichen und ergebnisorientierten Arbeitsstil aus. Darüber hinaus überzeugen Sie auch mit sicherem Auftreten, Überzeugungskraft und guter Ausdrucksweise in Wort und Schrift. Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte setzen wir voraus.

Unsere Grundsätze
• Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.
• Wir beschäftigen Angehörige unterschiedlicher Nationalitäten.
• Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 12.03.2017 bei der Stadt Göppingen, Hauptverwaltung - Referat Personal -, Postfach 1149, 73011 Göppingen oder per E-Mail bewerbung@goeppingen.de. Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen Frau Pupp vom Referat Personal, Telefon 07161 650-261 gerne zur Verfügung. Nähere Auskünfte zu den Aufgabengebieten erhalten Sie vom Fachbereichsleiter Herrn Baur, Telefon 07161 650-305. Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.



Die Hohenstaufenstadt Göppingen (ca. 60 000 Einwohner) ist Mittelzentrum in verkehrsgünstiger Lage und bedeutender Wirtschaftsstandort mit einer langen industriellen Tradition in der Metropolregion Stuttgart. Ein vielfältiges kulturelles und sportliches Angebot mit zahlreichen attraktiven Freizeitaktivitäten und guten Einkaufsmöglichkeiten ist vorhanden.

Für unsere Stadthalle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Helfer/-innen für den Aufbau, Abbau, Umbau (Teilzeit)

Das Aufgabengebiet umfasst den Bühnenaufbau und -abbau sowie die Bestuhlung.

Ihr Profil
­ Sie sind zeitlich flexibel (tagsüber, nachts, am Wochenende).
­ Sie sind körperliche Arbeit gewohnt.
­ Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig und haben Spaß daran im Team zu arbeiten.

Die Bezahlung erfolgt nach TVöD. Die Einstellung erfolgt befristet.

Unsere Grundsätze
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Wir beschäftigen Angehörige unterschiedlichster Nationalitäten.

Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 31.03.2017 bei der Stadt Göppingen, Hauptverwaltung -Referat Personal-, Postfach 1149, 73011 Göppingen oder per E-Mail bewerbung@goeppingen.de. Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen Frau Maier vom Referat Personal, Telefon 07161 650-262, gerne zur Verfügung. Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erhalten Sie von der Leiterin des Hallenmanagement, Frau Knorr, Telefon 07161 650-137. Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.



Die Hohenstaufenstadt Göppingen (ca. 60 000 Einwohner) ist Mittelzentrum in verkehrsgünstiger Lage und bedeutender Wirtschaftsstandort mit einer langen industriellen Tradition in der Metropolregion Stuttgart. Ein vielfältiges kulturelles und sportliches Angebot mit zahlreichen attraktiven Freizeitaktivitäten und guten Einkaufsmöglichkeiten ist vorhanden.
 
Beim Referat Hochbau ist baldmöglichst die Stelle eines/einer  

Architekten/in (Kennziffer 2)

in Vollzeit zu besetzen.

Im Referat Hochbau werden ca. 190 städtische Immobilien betreut. Besondere Schwerpunkte liegen momentan bei Neubauten und Sanierungen von Verwaltungs-, Feuerwehr- und Schulbauten.

Ihre Aufgaben
• Projektleitung und Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei dem Neubauvorhaben Städtisches Verwaltungszentrum
• Vorbereitung und Begleitung grundlegender Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an städtischen Gebäuden inkl. Brandschutzsanierung von Schulen
• technische Betreuung von städtischen Immobilien einschließlich Beratung der Nutzer vor Ort

Ihr Profil
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur, idealerweise mit Berufserfahrung im kommunalen Bereich. Sie besitzen umfassende Kenntnisse im Bereich der Planung, des Kostenmanagements, der Bauleitung und sind sicher im Umgang mit der HOAI sowie dem aktuellen Vergaberecht. Außerdem verfügen Sie über umfassende MS-Office- sowie CAD-Kenntnisse. Der sichere Umgang mit den fachspezifischen Anwendungen AllPlan/Nemetschek ist erwünscht. Engagement, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit sind für Sie ebenso selbstverständlich wie sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit und Koordinierungsvermögen. Wir bieten Ihnen eine unbefristete, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfahrenen und engagierten Team. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich regelmäßig fortzubilden. Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD, zuzüglich einer tariflichen Jahressonderzahlung und einer leistungsbezogenen Prämie.

Unsere Grundsätze
• Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.
• Wir beschäftigen Angehörige unterschiedlicher Nationalitäten.
• Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.02.2017 bei der Stadt Göppingen unter Angabe der Kennziffer 2, Hauptverwaltung - Referat Personal -, Postfach 1149, 73011 Göppingen oder per E-Mail bewerbung@goeppingen.de. Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen Frau Beischer vom Referat Personal, Telefon 07161 650 210, gerne zur Verfügung. Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erhalten Sie von der Leiterin des Fachbereichs Immobilienwirtschaft, Frau Fitschen, Telefon 07161 650 750.

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.



Die Hohenstaufenstadt Göppingen (ca. 60 000 Einwohner) ist Mittelzentrum in verkehrsgünstiger Lage und bedeutender Wirtschaftsstandort mit einer langen industriellen Tradition in der Metropolregion Stuttgart. Ein vielfältiges kulturelles und sportliches Angebot mit zahlreichen attraktiven Freizeitaktivitäten und guten Einkaufsmöglichkeiten ist vorhanden.
 
Für unser Referat Hallenmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung für den Bereich der Veranstaltungstechnik (m/w)

Ihre Aufgabenschwerpunkte
• Einsatz als Verantwortliche/r für Veranstaltungstechnik entsprechend VStättVO
• Durchführung und Kontrolle der erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes, der Unfallverhütung, des Brandschutzes und Einhaltung der Bestimmungen der VStättVO in Abstimmung mit den mit der Arbeitssicherheit befassten Stellen, Personen und Behörden
• Personalführung, inklusive der Erstellung von Dienstplänen
• Abstimmung von Vorschlägen und Angeboten zur technischen und finanziellen Realisierbarkeit von Veranstaltungen mit den Kunden
• Verantwortliche Bedienung und Betreuung der betriebs- und veranstaltungstechnischen Einrichtungen
• Technisch-organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen, einschließlich der Proben sowie des Auf- und Abbaus

Ihr Profil
Sie sind Meister/-in für Veranstaltungstechnik bzw. verfügen im Idealfall über eine Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Sie sollten fundierte Kenntnisse in Energie-, Gebäude- und Sicherheitstechnik sowie im Bereich Statik, Rigging, Ton-, Licht- und Videotechnik besitzen. Außerdem erwarten wir Verantwortungsbewusstsein, fachliche Kompetenz, Teamfähigkeit und Flexibilität.

Unser Angebot
Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 9c TVöD.

Unsere Grundsätze
• Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.
• Wir beschäftigen Angehörige unterschiedlicher Nationalitäten.
• Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.03.2017 bei der Stadt Göppingen, Hauptverwaltung, Referat Personal, Postfach 11 49, 73033 Göppingen oder per Email (bewerbung@goeppingen.de). Für allgemeine Fragen steht Ihnen Frau Maier vom Referat Personal (Tel.: 07161/650-262) gerne zur Verfügung. Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilt Ihnen Frau Knorr, Leiterin des Referats Hallenmanagement (Tel. 07161/650- 137). Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.



Die Hohenstaufenstadt Göppingen (ca. 60.000 Einwohner) ist Mittelzentrum in verkehrsgünstiger Lage und bedeutender Wirtschaftsstandort mit einer langen industriellen Tradition in der Metropolregion Stuttgart. Ein vielfältiges kulturelles und sportliches Angebot mit zahlreichen attraktiven Freizeitaktivitäten und guten Einkaufsmöglichkeiten ist vorhanden.

Beim Referat Hochbau ist baldmöglichst die Stelle eines/einer

Architekten/in

zu besetzen.

Ihre wesentlichen Aufgaben
• die technische Betreuung von städtischen Immobilien einschließlich Beratung der Nutzer vor Ort
• die Vorbereitung und Begleitung grundlegender Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an städtischen Gebäuden inkl. Brandschutzsanierung von Schulen
• die Begleitung der Arbeit externer Architekten und Fachingenieure, Wahrnehmung der Bauherrenfunktion, Projektsteuerung und -leitung

Ihr Profil
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur. Wünschenswert ist außerdem eine mehrjährige Berufserfahrung im kommunalen Bereich. Die Stelle erfordert gute Kenntnisse im Bereich des Hochbaus sowie Kreativität und Sicherheit im Entwurf und im konstruktiven Detail. Engagement, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit sind für Sie ebenso selbstverständlich wie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Überzeugungsvermögen. Umfassende Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (Word, Excel usw.) und CAD-Kenntnisse werden erwartet. Der sichere Umgang mit den fachspezifischen Anwendungen AllPlan/Nemetschek ist erwünscht. Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem erfahrenen und engagierten Team. Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD.

Unsere Grundsätze
• Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen.
• Wir beschäftigen Angehörige unterschiedlicher Nationalitäten.
• Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.02.2017 bei der Stadt Göppingen, Hauptverwaltung - Referat Personal -, Postfach 1149, 73011 Göppingen oder per E-Mail bewerbung@goeppingen.de. Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen Frau Beischer vom Referat Personal, Telefon 07161 650 210, gerne zur Verfügung. Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erhalten Sie von der Leiterin des Fachbereichs Immobilienwirtschaft, Frau Fitschen, Telefon 07161 650 750.

  

Ansprechpartner

Alfred Buck
07161 650-260
bewerbung@goeppingen.de

Sprechzeiten

Montag 8 bis 13 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 13:30 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Anschrift

Stadtverwaltung Göppingen
Hauptstraße 1
73033 Göppingen