Jugendgemeinderat

Das macht der Jugendgemeinderat

Der Jugendgemeinderat besteht aus 20 gewählten Mitgliedern im Alter von 13 bis 18 Jahren. Wahlberechtigt sind dabei alle 13- bis 18-jährige Göppinger Einwohner deutscher und ausländischer Staatsangehörigkeit. Der JGR kommt in Sitzungen zusammen, in denen er aktuelle Themen diskutiert, die die Jugendlichen in der Stadt betreffen. Auch Aktionen und Projekte unterschiedlichster Art werden im Gremium besprochen und verabschiedet. Mitglieder des JGR sind zudem in verschiedenen Ausschüssen des Gemeinderates vertreten und können sich dort zu Wort melden.

Aufgaben

  • Interessen der Jugendlichen vertreten
  • Junge Leute für Politik begeistern
  • Finanzielle Unterstützung leisten
  • Projekte und Aktionen für Jugendliche starten
  • Politische Angelegenheiten, die die Jugend betreffen, zur Sprache bringen

Infoflyer

Typ Name Datum Größe
pdf Flyer Bufdi.pdf 02.06.2016 254 KB

Richtlinien und Geschäftsordnung

Typ Name Datum Größe
pdf Richtlinien JGR aktuell.pdf 06.02.2014 95 KB
pdf 10-11 Geschaeftsordnung des Jugendgemeinderats.pdf 09.07.2012 22 KB