Zehn Standortvorteile

Zentrale Lage
Göppingen verfügt über eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur. Über die Bundesstraße B10, die Autobahn A8, die Filstalbahn (Verkehrsachse Stuttgart-Ulm) und die Bundesstraßen B297/ B29 (Verkehrsachse Stuttgart - Schwäbisch Gmünd) ist Göppingen gut an das überregionale Verkehrsnetz angebunden. Der Flughafen Stuttgart ist in nur 30 Minuten zu erreichen und verbindet die Region mit zahlreichen Großstädten Europas und der Welt.

Wirtschaftsstärke
In Göppingen, dem wirtschaftsstarken Mittelzentrum in der Metropolregion Stuttgart, trifft Tradition auf Innovation. Geprägt durch weltbekannte Industrieunternehmen wie Schuler, Märklin, Kleemann, Leonhard Weiss, Bader Leather oder Mink Bürsten, basiert unsere Wirtschaft auf einem starken Mittelstand, dem neben dem traditionsreichen Maschinen- und Werkzeugbau zahlreiche technologieorientierte  Unternehmen, wie Topometric, Teamviewer oder Habdank angehören.

Unternehmerfreundlichkeit
Gerne unterstützen wir Sie bei der Anmeldung Ihres Gewerbes, informieren über den Wirtschaftsstandort Göppingen sowie Aktivitäten und Veranstaltungen und bieten Gewerbe- und Wohnbauflächen an. Als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Stadtverwaltung und Institutionen, stellen wir gerne Kontakte zu unseren Netzwerkpartnern her. Wir sind für Sie da!

Raum
Göppingen bietet attraktiven Raum für Arbeit und Wohnen. Die städtischen Gewerbegebiete Stauferpark und Ursenwang-Nord, sowie neue Ausweisungen und die Revitalisierung von Gewerbeflächen, sollen den Erweiterungsbedarf ansässiger Unternehmen abdecken, als auch neuen Firmen Raum bieten. Attraktive Wohngebiete machen uns als Wohlfühlort für Familien interessant.

Zukunftsthemen
Zukunftsthemen zu besetzen ist unsere Stärke. Von E-Mobilität über Energieeffizienz bis zum Cluster Mechatronik reichen die Projekte und Netzwerke der Wirtschaftsförderung, die den Standort stärken. Interdisziplinäre Ideen, die gemeinsam mit Partnern umgesetzt werden, bringen für die beteiligten Firmen das Potenzial sich stärker am Markt zu positionieren.

Bildung – Forschung - Wissenschaft
Mit Technik  die Zukunft gestalten – von der Kleinkindbetreuung bis zur Hochschule bietet Göppingen ein durchgängiges und umfassendes Bildungssystem. Kompetente Träger der beruflichen Fort- und Weiterbildung komplettieren das umfangreiche Spektrum an Bildungsmöglichkeiten. In der bislang einzigartigen Lernfabrik 4.0 der Gewerblichen Schule werden Auszubildende auf die Digitalisierung der Wirtschaft vorbereitet. Das NwT-Bildungshaus soll nicht nur Kinder, sondern auch Jugendliche und Erwachsene von Technik begeistern.

Netzwerker
Gemeinsam Ideen voran bringen: in Göppingen finden sie starke Partner – im unternehmerischen wie im privaten Bereich. Vom überregional bekannten Unternehmensnetzwerk Mechatronik BW bis zum erfolgreichen Bündnis für Familie reicht die Bandbreite der Vernetzung.

Schaufenster
Die klassizistische Innenstadt mit seinen 500 inhabergeführten Läden und gemütlichen Plätzen lädt zum Eintauchen und Entdecken, Einkaufen und Bummeln ein. Kurze Wege, attraktive Fußgängerzone mit Spielmöglichkeiten für Kinder sowie ausgezeichnete Gastronomiebetrieb lassen aus jedem Besuch ein Erlebnis werden. goeppinger-city.de

Freizeit
Eine Runde durch das Oberholz laufen, in der Marktstraße shoppen, einen Kaffee auf einem der vielen Plätze oder auf dem Hohenstaufen trinken und anschließend in der EWS ARENA mitfiebern: Göppingen hat viel zu bieten! Das Angebot reicht von Sport- und Kulturvereinen, über Stadtführungen und Museen bis hin zu zahlreichen Veranstaltungen und Events. Hier findet jeder garantiert die richtige Freizeitbeschäftigung.

Landschaft
Göppingen ist naturnah und zentral zugleich. Landschaftlich markant ist der Hausberg Hohenstaufen, er bildet zusammen mit dem Rechberg und dem Stuifen die Drei Kaiserberge. Diese Zeugenberge der Schwäbischen Alb sind weithin sichtbar und formen das reizvolle Landschaftsbild zwischen Göppingen und Schwäbisch Gmünd.

  

ANSPRECHPARTNER

Christine Kumpf
Leiterin Stabsstelle Wirtschaftsförderung
07161 650-250
CKumpf@goeppingen.de

Aleksandra Pointke
Referentin Stabsstelle Wirtschaftsförderung
07161 650-253
APointke@goeppingen.de

ANSCHRIFT

Stadtverwaltung Göppingen
Wirtschaftsförderung
Manfred-Wörner-Str. 115
73037 Göppingen