Weiche Standortfaktoren

Über die Attraktivität eines Wirtschaftsstandortes entscheiden nicht nur Kennzahlen, sondern auch weiche Standortfaktoren. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die vielfältigen Angebote in der Hohenstaufenstadt.

Kinderbetreuung, Schulische Bildung

In der Wissens- und Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts sind Bildung und Weiterbildung die zentralen Themen einer zukunftsorientierten Kommunalpolitik. Göppingen bietet ein durchgängiges Bildungssystem mit dem Fokus auf Naturwissenschaft und Technik.

Um die Bedürfnisse der Kinder bestmöglich zu erfüllen, haben die zahlreich vorhandenen Kindertageseinrichtungen sich auf verschiedene Öffnungszeiten und pädagogische Schwerpunkte, wie zum Beispiel Bewegungs- und Musikpädagogik, Sprachförderung und interkulturelle Arbeit spezialisiert. Außerdem bringt das TECHNOlino-Programm vielen Kindergartenkindern bereits Themen, wie Luft, Magnetismus, Wasser und Licht näher. Das NwT-Bildungshaus der Hochschule Esslingen Standort Göppingen soll nicht nur Kinder, sondern auch Jugendliche und Erwachsene von Technik begeistern.

In Göppingen stehen vier Gymnasien, drei Realschulen, elf Grundschulen und zwölf weitere Schulen bereit, um die Heranwachsenden optimal auf das Berufsleben vorzubereiten. Das Bildungsangebot der Kaufmännischen Schule untersteht einem permanenten Qualitätsmanagement und wird dynamisch an die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen angepasst. Auch die Gewerbliche Schule Göppingen reagiert bedarfsgerecht auf arbeitsmarktspezifische Entwicklungen und kann neue duale Berufsausbildungen anbieten. Besonders wegweisend ist die in Deutschland bislang einzigartige Lernfabrik 4.0, mit der die Auszubildenden aktiv auf die technischen Herausforderungen der Industrie 4.0 vorbereitet werden.

Die Jugendmusikschule mit einer Gesamtbelegung von über 2.500 Schülerinnen und Schülern gehört zu den größten Musikschulen der Region Stuttgart und bietet zu besonders günstigen Konditionen ein umfassendes Angebot an pädagogischer Musikausbildung.

Die Stadtbibliothek mit ihrem aktuellen Medienangebot ermöglicht den chancengleichen Zugang zu Informationen. Hervorzuheben ist die zeitgemäße hybride Bibliothek, die digitale und gedruckte Ressourcen zusammenführt und eine medienadäquate Nutzung ermöglicht.

Berufliche Aus- und Weiterbildung

Aufgrund der demografischen Änderungen gewinnt das lebenslange Lernen immer mehr an Bedeutung. In Göppingen arbeiten bereits heute zahlreiche Partner an einem lückenlosen Angebot für die Fachkräfte von Morgen zusammen.

Beschäftigungsförderung

Wohnbauflächen

Eingebettet in eine der schönsten schwäbischen Landschaften ist Göppingen der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt zwischen Stuttgart und Ulm: Die Erlebnisstadt im Grünen mit einem vielseitigen Angebot an Wohnbauplätzen. Interessenten können zwischen stadtnahen und ländlichen Wohnlagen wählen. Die Stadt Göppingen unterstützt Bauplatzerwerber durch eine Familienförderung und die Möglichkeit, Grundstücke im Wege des Erbbaurechts zu erwerben.

Der großen Nachfrage nach Wohnbauflächen wird die Stadt gerecht, indem Sie aktuell zahlreiche Wohngebiete ausweist. Ergänzt wird das Angebot von Wohnraum durch die städtische Wohnbau GmbH.

Besondere Aufmerksamkeit erhält das integrierte und nachhaltige Quartiersprojekt „Wohnen und Arbeiten in der historischen Altstadt“. Die zukünftigen Herausforderungen an das Quartier als attraktiver Wohn-, Arbeits- und Erwerbsstandort sind gemeinsam zu diskutieren und zu meistern, um u.a. die nachhaltige Wertentwicklung der bestehenden Immobilien zu gewährleisten.

Städtische Bauplätze

Kultur, Sport und Freizeit

Die städtischen Kultur- und Sporteinrichtungen, aber auch Vereine und die freie Kulturszene bieten ein breites Spektrum an Veranstaltungen und Möglichkeiten zur kulturellen Bildung auf höchstem Niveau und sportlichen Aktivitäten für die ganze Familie zu erschwinglichen Preisen.

Kulturelles Angebot
Sportangebote
Freizeitangebote

Service der städtischen Behörden

Die Stadt Göppingen ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen und eine unternehmensfreundliche Kommune.

Bürgerservice
10 Service-Versprechen

Service der städtischen Wirtschaftsförderung

Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung ist Ihr erster Ansprechpartner in allen Belangen rund um Ihr Unternehmen, unabhängig davon, ob es dem Dienstleistungs-, Handwerks- oder Produktionsbereich angehört. Wir fungieren als Verwaltungslotse, helfen Ihnen bei Existenzgründung und Gewerbeanmeldung, beraten Sie zu Förderprogrammen und unterstützen bei der Suche nach geeigneten Gewerbegrundstücken oder Gewerbeimmobilien.

Wirtschaftsservice
Existenzgründung
Gewerbeflächen

  

ANSPRECHPARTNER

Christine Kumpf
Leiterin Stabsstelle Wirtschaftsförderung
07161 650-250
CKumpf@goeppingen.de

Aleksandra Pointke
Referentin Stabsstelle Wirtschaftsförderung
07161 650-253
APointke@goeppingen.de

ANSCHRIFT

Stadtverwaltung Göppingen
Wirtschaftsförderung
Manfred-Wörner-Str. 115
73037 Göppingen